Contents area

Klimabulletin Mai 2021

Die Maitemperatur blieb im landesweiten Mittel 2,3 °C unter der Norm 1981−2010. In den letzten 30 Jahren zeigten sich nur die Maimonate 2019 und 2013 ebenso kühl. Der fast täglich fallende Niederschlag summierte sich lokal zum nassesten Mai seit Messbeginn. Auf der Alpensüdseite hingegen blieben die Niederschlagsmengen verbreitet unterdurchschnittlich. Die Sonnenschein-dauer stieg nur im Süden auf überdurchschnittliche Werte.

AuthorsMeteo Schweiz / MétéoSuisse / MeteoSvizzera
EditionMai 2021
Year2021
TypeReports & Bulletins
  • Climate

Footer

Top bar Navigation

Swiss federal authoritiesSwiss federal authorities