Contents area

Klimabulletin November 2019

Während das Novemberwetter auf der Alpennordseite unspektakulär verlief, fielen auf der Alpensüdseite regional Rekordschneesummen. Die anhaltend wolkenverhangene Witterung mündete zudem in eine extreme Sonnenarmut. Die Alpensüdseite registrierte einen der sonnenärmsten Monate seit Messbeginn.

AuthorsMeteo Schweiz /MétéoSuisse / MeteoSvizzera
EditionNovember 2019
Year2019
TypeReports & Bulletins
  • Climate

Footer

Top bar Navigation

Swiss federal authoritiesSwiss federal authorities