Gewitter

The content of this page is only available in the following languages: German, French, Italian

Von einem Gewitter spricht man in der Meteorologie beim Vorkommen von Blitz und Donner. Häufig sind Gewitter begleitet von schauerartigen Niederschlägen, welche kurzzeitig auch intensiv sein können, ebenso kann stellenweise Hagelschlag auftreten. Meist werden in Gewitternähe starke Windböen registriert.

Im Wetterbericht wird auf die Verbreitung und die Intensität der Gewitter hingewiesen, allenfalls auch auf die Stärke der Windböen.
Unter anderem werden folgende Begriffe verwendet:
(Die Reihenfolge entspricht einer zunehmenden örtlichen Verbreitung):

  • Lokale, einzelne Gewitter
  • Einige Gewitter
  • Verbreitet Gewitter

Mit den Begriffen «stark», «heftig» und «intensiv» werden Gewitter mit grossem Schadenpotenzial hervorgehoben.

Dossier Gewitter

  • Wie entstehen Gewitter?
  • Wo Blitzt es am häufigsten?
  • Welche Gewittertypen gibt es?
  • Worum handelt es sich bei einer Superzelle?

In dieser mehrteiligen Blogserie wird das wahrscheinlich faszinierendste Wetterphänomen aus verschiedenen Perspektiven betrachtet und Ihnen näher gebracht.