Räumliche Daten Sonnenschein

MeteoSchweiz bietet eine Vielzahl von Produkten mit Informationen zur räumlichen relativen Sonnenscheindauer an: Neben täglichen, monatlichen und jährlichen Sonnenscheindauer-Gitterdaten können Sie auch Informationen zur Sonnenscheindauer über längere Normperioden (inkl. Abweichungen) beziehen.

Die relative Sonnenscheindauer, von Mitternacht bis Mitternacht gerechnet, ist das Verhältnis der effektiven Sonnenscheindauer zur maximal möglichen, wenn keine Wolken die Sonne bedecken würden.
Sobald die direkte Solarstrahlung mehr als 200 W/m2 überschreitet, gilt die Strahlungsintensität als «Sonnenschein» und trägt zur Sonnenscheindauer bei.

MeteoSchweiz bietet die folgenden Sonnenscheinprodukte an:

Tägliche Sonnenscheingitter

SrelD ist eine räumliche Analyse der täglichen relativen Sonnenscheindauer in nahezu Echtzeit über dem Gebiet der Schweiz. Sie basiert auf Bodenstations- und Satellitendaten und vermag die Struktur von Hochnebel über dem Mittelland wie auch von Cumulus-Clustern über den Alpen aufzulösen.

SrelD ist ein ausgezeichnetes Hilfsmittel für die Planung von Solaranlagen und für Anwendungen in der Architektur und im Tourismus. Die Sonnenscheindauer kann als Näherung für die kurzwellige Strahlung in verschiedenen Modellen verwendet werden. Weil SrelD eine 30-jährige Periode abdeckt, eignet sich dieser Datensatz auch für die Analyse des Bewölkungsgrads vom Vortag und deckt damit die ganze Zeitskala von der Überprüfung von Vorhersagen bis zu klimatischen Anwendungen ab.

Monatliche/Jährliche Sonnenscheingitter

SrelM/SrelY ist eine räumliche Analyse der monatlichen bzw. jährlichen relativen Sonnenscheindauer über dem Gebiet der Schweiz. Sie basiert auf Bodenstations- und Satellitendaten und vermag die Struktur von Hochnebel über dem Mittelland wie auch von Cumulus-Clustern über den Alpen aufzulösen.

SrelM ist primär für das Monitoring von Sonnenschein und Bewölkung auf einer Zeitskala von Monaten (SrelM) bzw. Jahren (SrelY) bis Jahrzehnten gedacht, im Speziellen für die Evaluation von Klimamodellen und die Entwicklung von Klimaänderungs-Downscaling-Methoden. Daneben sind SrelM/SrelY als Input für Prozessmodelle (z. B. Agronomie, Ökologie) oder als Basis für sozio-ökonomische Planung (z. B. Solarenergie, Tourismus) geeignet.

Sonnenscheindauer und Abweichungen

SnormM/SnormY ist die räumliche Analyse der Sonnenscheindauer über die ganze Schweiz für den Zeitraum einer Normperiode von 30 Jahren. 

SanomM/SanomY ist die räumliche Analyse der Sonnenscheindauer pro Monat/Jahr bezogen auf die entsprechenden Normwerte 1981 -2010 über die ganze Schweiz. Die Daten sind in Prozent der Normsonnenscheindauer angegeben. Die Daten des aktuellen Monats sind jeweils gegen Ende des Folgemonats erhältlich, die des aktuellen Jahres jeweils im Folgejahr im Februar.

Advice & service

Die Meteorologen und Klimatologen der MeteoSchweiz geben am Telefon Auskünfte über Wetter und Klima und bieten eine persönliche Beratung.