Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch

The content of this page is only available in the following languages: German, French, Italian

Das Landesmuseum Zürich präsentiert vom 12. Januar - 21. Mai 2017 die Ausstellung "Wetter. Sonne, Blitz und Wolkenbruch". Zusammen mit MeteoSchweiz.

Was ist ein Wetterphänomen?

Die Ausstellung macht Wetterphänomene sinnlich erlebbar und erklärt, was Wetter überhaupt ist. Die Schau zeigt unter anderem, wann die ersten Messgeräte erfunden wurden, was an den Bauernregeln dran ist und was Klimaforscher über die längerfristige Entwicklung des Wetters sagen.

Jeder bekommt einen Einblick in die heutige Arbeit der Meteorologen. Satellitenbilder, Niederschlagsradare, Prognosemodelle und Webcams geben Auskunft über das aktuelle und das kommende Wetter.

Preise und Oeffnungszeiten, Anfahrt

Alle Informationen gibt's auf der Website vom Schweizerischen Nationalmuseum / Landesmuseum Zürich:

Oeffentliche Führungen

Klima

Experten-Führung mit Stephan Bader, Klimatologe, Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz
So 05.02.17 | 14.00 – 15.00 Uhr

Wetter

Experten-Führung mit Alexander Giordano, Meteorologe, Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie MeteoSchweiz
So 21.05.17 | 14.00 – 15.00 Uhr

Preis, Anmeldung und Information

Immer Sonntags: MeteoSchweiz vor Ort

«Gestern wissen, wie’s morgen wird».
Einblick ins Wettergeschehen.
Kommen Sie ins Gespräch mit einem Meteorologen oder einer Klimatologin von MeteoSchweiz.

So 15.01 | 22.01. | 29.01. | 05.02. | 12.02. | 19.02. | 26.02. | 05.03. | 12.03. | 19.03. | 26.03. | 02.04. | 09.04. | 23.04. | 30.04. | 07.05. | 14.05. | 21.05.17

jeweils 11.30 – 13.00 und 14.00 – 15.30 Uhr

Fragen zur Aussstellung

Nina Aemisegger
Stv. Leiterin Kommunikation
Telefon: +41 58 460 94 10

Kontaktformular

Further information

Links